Sistabooks

Entdecke neue Welten im Verlag der lesenden Fledermaus

29. August: Öffentliche Führung in Horgen

Zahlreiche Lesungen in Schulklassen und in der Bibliothek Horgen hat die Eule schon bestritten. Diese Führung bringt Kindern und Erwachsenen mittels Schnitzeljagd Wissenswertes über den Wald und die Kehrichtverbrennungsanlage Horgen näher. 

20.- für Nichtmitglieder, 10.- für Mitglieder und Kinder von 10 bis 16 Jahren, jüngere Kinder gratis.

Samstag, 29. August 2020, 14.00 bis ca. 16.00 Uhr, bitte Grillgut fürs Lagerfeuer mitbringen.

Treffpunkt: Bushaltestelle Reithy, Horgen.

Anmeldung bis 24. August an Verkehrsverein Horgen, Anita Bächtiger, 079 725 15 15, fuehrungen@horgen.ch


Volker Ranisch, Schauspieler: «Das Buch "Kleiner Specht auf grosser Reise" ist eine ganz entzückende Geschichte, so unverstellt erzählt, wie es eben nur Kinder können.»

Emil Steinberger, Kabarettist: «Rabenherz liest sich wie Schmieröl. Man könnte alles gleich verfilmen, so plastisch sieht man alles vor Augen.»

Erich Gysling, Publizist: «Das Buch "Alle Wege führen in die Schweiz" beschreibt so menschlich eine ganze Epoche aus einem persönlichen Blickwinkel.»

Villö HuszaiLiteraturwissenschafterin: «Was ich in "Alle Wege führen in die Schweiz" gelesen habe, berührt sehr.»